Julius-Motteler-Gymnasium Crimmitschau - 2007 We Will Rock You

Eine Bearbeitung von “Queen – We Will Rock You”

Seit Sommer letzten Jahres laufen die Vorbereitungen auf die kommenden musikalisch-literarischen Abende am 22. und 27. März 2007. Jede Woche treffen wir uns – die Theatergruppe, der Chor und die Tanzgruppe; unsere Bandmitglieder opfern bereits das dritte Jahr nacheinander eine Woche der Winterferien, um intensiv zu proben - um unser diesjähriges Stück „Queen – We will rock you“ einzustudieren.
  
In diesem Stück geht es um den Planeten E-bay, auf dem im Jahre 2222 jegliche Live-Musik verboten ist und nur noch computergenerierte Songs gehört werden dürfen. Doch einige mutige Rebellen wagen es, gegen das System anzukämpfen, wobei sich ihre Hoffnung vor allem auf eine Person stützt: den sagenumwobenen Dreamer, der den Rock’n’Roll wieder lebendig machen könne...
  
Das Stück steht auf humorvolle Weise im Gegensatz zu den eher düsteren Sujets der letzten Jahre, in denen wir die dunklen wie auch tragischen Geheimnisse Draculas und des Phantoms der Oper enthüllten. Wir hoffen natürlich, dass „Queen – We will rock you“ diesen beiden vorangegangenen musikalisch-literarischen Abenden in nichts nachstehen wird.
Miriam Schubert

Die Story...

Im Jahre 2222 ist auf dem Planeten Ebay die Musik schon lange verboten- Lady Killerqueen, die machtsüchtige Chefin des Software-Konzerns Global-Soft, beherrscht die Welt, indem sie nur noch computergenerierte Musik erlaubt und somit Gefühlen wie Leidenschaft und Fantasie Einhalt gebietet.

Nur im Untergrund gibt es noch einige Mutige, die Bohemians, die an die Auferstehung der Musik, an die „Legende des Classic Rocks“, glauben.  Als der junge Galileo-Figaro und die freche Scaramouche plötzlich bei ihnen auftauchen, scheint die Erfüllung dieser Legende zum Greifen nahe…

Wer möchte, kann sich die Programmbeilage auch noch einmal hier ansehen: Programmbeilage

   

Julius - unser Schulmaskottchen

18_Motte links.jpg
   

Unsere Freizeitangebote

   
© Julius-Motteler-Gymnasium 2012-2016