Aufnahmeverfahren für die zukünftige Klassenstufe 5

Sehr geehrte Eltern,

mit der Anmeldung Ihres Kindes zum Aufnahmeverfahren gehen Sie keinerlei Risiko ein. Sollten die Prüfungsergebnisse keine Aufnahme zulassen, so können Sie sich bis 12.04.2019 an diesem Gymnasium oder an einem anderen Gymnasium ohne vertieftes Profil anmelden. Diese Anmeldung zählt dann als Erstanmeldung und ist allen schon vorliegenden Anmeldungen gleichgestellt.

Anmeldung zum Aufnahmeverfahren 5 (Ersttermin) bis zum 8. März 2019

Zur Anmeldung Ihres Kindes zum Aufnahmeverfahren in das vertiefte mathematisch-naturwissenschaftliche Profil des Julius-Motteler-Gymnasiums geben Sie bitte

  • ausgefüllte Anmeldung zur Aufnahme an ein Gymnasium (Formblatt der Grundschule)
  • Aufnahmeantrag
  • ein formloses Bewerbungsschreiben zum Aufnahmeverfahren
  • Bildungsempfehlung im Original
  • eine Kopie des Halbjahreszeugnisses Klasse 4

Ablauf des Aufnahmeverfahren Klasse 5 (Ersttermin)

Am Dienstag, dem 19.März 2019 findet zuerst die Bearbeitung naturwissenschaftlicher Aufgaben statt. Dazu gehören ein Test von 15 Minuten und eine Klausur von 45 min.

Ankommen und Kontaktaufnahme bis 09.00 Uhr

09:15 -09:30 Uhr              Test und daran anschließend

09:30 – 10:15 Uhr            Klausur

Daran erfolgt ein Gespräch in Kleingruppen (ca.: 3 SchülerInnen) zu naturwissenschaftlichen Phänomenen. Die se sollen beschrieben und danach erklärt werden. Dauer je 15 min

Am Mittwoch, 27.03.2019 erfolgt der schriftliche Bescheid mit der Entscheidung über die Aufnahme.

Aufgabenbeispiele (zum Herunterladen)

Der  Nachtermin für Schüler, die aus wichtigem Grund an der Prüfungsteilnahme verhindert waren oder Schüler der Klassestufe 4 mit Bildungsempfehlung für die Oberschule, die an der schriftlichen Leistungserhebung und am Beratungsgespräch teilgenommen haben, finden am 10. April 2019 statt.

Zum Seitenanfang