Europawahl- das JMG hat gewählt


EU-Juniorwahlbüro am JMG
Am 20. Mai wurde für Schüler der 9. Klasse-11.Klasse  die Europawahl  durchgeführt. Bei dieser Juniorwahl konnten Schüler realitätsnah ihre eigene Stimme für eine Partei ihrer Wahl abgeben. Die Rolle der Wahlhelfer/-innen übernahmen die Schüler der 10. Klasse Josephin Steinbrück, Lea Krabsch, Max Piehler, Sindy Krabsch und Sonja Vielhauer. Sie leiteten die Wahl und sorgten dafür, dass alles seine Richtigkeit hatte und geregelt ablief. Die Wahlbeteiligung war viel höher als bei den Erwachsenen.


EU-Juniorwahlbüro am JMG - Wahlurne  EU-Juniorwahlbüro am JMG - Übergabe der Wahlunterlagen
Die Ergebnisse der Wahl an unserer Schule sind  überraschend eindeutig und im Schulhaus ausgehängt. Die Ergebnisse der bundesweiten Juniorwahl sind zu finden unter:
https://www.juniorwahl.de/europawahl-2019.html
„Fridays for Future“, Besuche im Land- bzw. Bundestag usw.- ja,  wir Schüler des Julius-Motteler-Gymnasiums haben eine Meinung und wir wollen, dass sie gehört wird!

Sindy Krabsch