Nichtrauchen lohnt sich – Klasse 10s räumt ordentlich ab

Sieger auf der Bühne

„Be Smart – Don’t Start“. Unter diesem Motto wurde dieses Schuljahr schon zum 22. Mal von der EU ein Wettbewerb gestartet, der Jugendliche von der 5. bis zur 10. Klasse dazu motivieren soll, gar nicht erst mit dem Rauchen anzufangen. Auch die Klasse 10s des JMG hat sich daran beteiligt. Ein halbes Jahr durfte niemand in der Klasse rauchen – natürlich kein Problem für uns. Aber damit noch nicht genug, denn der Wettbewerb besteht aus zwei Teilen. So kam es, dass wir uns ebenfalls an einer Kreativarbeit zum Thema: „Die Vorzüge des Nichtrauchens“ versuchten. Wir erstellten eine umfassende Website, welche ausführlich über dieses Thema informiert (http://rund-ums-rauchen.mozello.de).

Siegerehrung

Am 06.06.2019 fand dann im Dresdner Hygiene Museum die Abschlussveranstaltung mit einer Preisverleihung statt. Insgesamt hatten sich 250 Klassen in Sachsen beworben, wovon 206 Klassen erfolgreich sechs Monate lang rauchfrei blieben. Ausgezeichnet wurden jedoch nur die 50 Klassen, welche an der Kreativaufgabe teilgenommen haben. Eine große Vielfalt von Rapsongs über kleinen Filmchen bis hin zu Plakaten wurde dabei präsentiert. Die Klasse 10s stellte mit ihrer Website eine Neuheit dar und wurde dafür mit 200€ belohnt. Der Hauptgewinn war dieses Jahr ein Klassensatz Eintrittskarten für ein Volleyball-Bundesliga-Spiel. Des Weiteren wurden Preise von 50 - 300€ vergeben.

Sollte sich eine andere Klasse ebenfalls für die Teilnahme am „Be Smart- Don’t Start“-Wettbewerb interessieren, kann sie sich ab dem ersten September bis zum 11.11.2019 auf der Be Smart-Website anmelden. Und ansonsten: Immer schön rauchfrei bleiben! 😊

Lea Krabsch und Maria Leithold

Zum Seitenanfang