Begeisterte Zuschauer – glückliche Künstler

Aufführung in der Aula -1

Am 01. Oktober 2019 verwandelte sich unsere Schulaula in eine kleine Theaterbühne, auf der die Schülerinnen und Schüler unserer „kleinen“ Theatergruppe und Tanzgruppe das Stück „Wo ist die Liebe?“ präsentierten. Die Idee für diese Aufführung kam auf, da sich viele Eltern, Lehrer und Angehörige nach unserem Erfolg beim Sächsischen Jugendkunstpreis (3. Platz in der Kategorie „Theater“) wünschten, das Stück auch sehen zu dürfen.
Und so probten die Schülerinnen und Schüler fleißig, um allen Interessierten bei der Beantwortung der Frage „Wo ist die Liebe?“ ihre persönlichen Antworten darzubieten. Mit Erfolg! Das Publikum war trotz etwas beengter Platzverhältnisse begeistert. Besonders wurden die Schauspielkunst und die realitätsnahe Themenauswahl des selbst geschriebenen Stückes gelobt.

In den kommenden Wochen heißt es nun fleißig für das Weihnachtskonzert am 12. Dezember 2019 proben, zu dem wir gemeinsam mit zahlreichen Musikern und Künstlern hoffentlich auch unser Publikum erfreuen werden.
Aufführung der Tanzgruppe in der Aula Aufführung in der Aula -3
F. Hofmann und E. Stier

Zum Seitenanfang