Login für JMG'ler

Bestes Abiturergebnis seit Neugründung des Gymnasiums

ABI 2021

Sieben Mädchen mit dem Traumdurchschnitt von 1,0!
Zur Übergabe der Abiturzeugnisse am letzten Schultag im Eisstadion Crimmitschau wurde es Gewissheit: Unsere Schulleiterin, Frau Penzel, verkündete das erst tags zuvor feststehende Ergebnis der diesjährigen Abiturprüfungen. Trotz der Einschränkungen, unter denen die gesamte Abiturstufe durch den zweimaligen Lockdown lernen musste, wurde das beste Ergebnis seit der Neugründung der Schule 1990 erreicht: Mit einem Durchschnitt von 2,02 wurde ein Einserdurchschnitt nur knapp verfehlt – im Vorjahr waren es auch schon sehr gute 2,09. Vierzehn Mal wurden Durchschnitte zwischen 1,0 und 1,5 erzielt, einunddreißig Mal zwischen 1,6 und 2,5 – ein ebenfalls noch nie erreichtes Ergebnis, dreizehn Durchschnitte lagen zwischen 2,6 und 3,4.


Was es überhaupt noch nie an der Schule gab, waren aber die sieben Abschlüsse mit dem Traumdurchschnitt von 1,0! Sieben Mädchen konnten das am Ende für sich verbuchen: Frida Naumann, Charlotte Luckner, Maria Leithold, Sindy Krabsch, Ines Gerzen, Lea Krabsch und Isabell Vorontsov. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung und natürlich auch allen anderen Schülerinnen und Schülern zu ihrem bestandenen Abitur!

L. Hanzig

 

Zum Seitenanfang