Login für JMG'ler

Erfolgreiche Teilnahme am 30. Wettbewerb

Paul Rothenberg aus der Klassenstufe 11 unseres Gymnasiums nahm am 30. Wettbewerb Jugend forscht in der Kategorie Geo- und Raumwissenschaften teil. Mit seiner Forschungsarbeit „Wie funktionieren Kleintromben und lassen sich diese mit einfachen Mitteln erzeugen?“ belegte er den zweiten Platz im Regionalwettbewerb Chemnitz 2021. Die Preisverleihung – wie auch der gesamte Wettbewerb – wurden auf Grund der aktuellen Situation in diesem Jahr online durchgeführt. Ein Video der Feierstunde und weitere Informationen kann man unter www.jufo-chemnitz.de finden.

Herzlichen Glückwunsch!
U. Thomas

Zum Seitenanfang