Unter dem Motto
 „Abitur geschafft….und die Zukunft abgesichert – Versicherungen einfach erklärt“

erlebten 42 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 am Mittwoch, dem 30.03.22 einen interessanten und wissenswerten Nachmittag zum Thema „wichtige Versicherungen“.
In einer offenen Gesprächsrunde bei Kaffee und Kuchen stellte Vincent Wolf, ein ehemaliger Schüler unseres Gymnasiums, den Schülerinnen und Schülern an lebensnahen Beispielen die Bedeutung und Hintergründe besonders wichtiger Versicherungen vor. Sicherlich sind die meisten von ihnen während des Studiums noch über ihre Eltern versichert, aber irgendwann kommt einmal die erste eigene Wohnung oder das erste eigene Fahrzeug. Aus diesem Grunde, und weil es auch so nicht in den Lehrplänen verankert ist, machte ihnen Vincent Wolf die Bedeutung der unterschiedlichen Versicherungen  in einzelnen Schadensfällen deutlich. Weiterhin war es ihm wichtig, den Schülerinnen und Schülern, die Bedeutung einer guten Arbeitskraftabsicherung zu verdeutlichen. Meist ist der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung in jungen Jahren günstiger als später.
Am Ende der Veranstaltung durften die Schüler ihr erlerntes Wissen noch in einem Quiz mit tollen Preisen unter Beweis stellen. Für alle war dieser Nachmittag ein echter Zugewinn.

S. Semmler