Informationen während der Schulschließung

 

Mitteilungen der Schulleitung: Stand: 15.05.2020 13 Uhr

Ich möchte alle Eltern daran erinnern, ihrem Kind den unterschrieben Belehrungszettel am "ersten Schultag" mitzuschicken. Den Link zum Formular befindet sich auf der Homepage im geschützten Bereich auf der Startseite und wurde Ihrem Kind auch über LernSax geschickt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Katrin Penzel

Mitteilungen der Schulleitung: Stand: 13.05.2020 18 Uhr

Vom 18. -20.05.2020 werden die Schülergruppen der Klassenstufe 5 -10, deren Unterricht am Pfingstmontag ausfallen würde, jeweils von der 1. -4.h im HWB Unterricht haben. Die namentliche Einteilung erfolgt über LernSax. Den genauen Tag und die Fächer findet man spätestens ab Freitag auch im Vertretungsplan. Für die Schüler der Jahrgangstufe 11 läuft in dieser Zeit der Sonderplan weiter.

Ab 25.5.2020 starten wir dann mit dem Modell 3-2, 2-3, welches Ihnen über die Klassenlehrer in LernSax erläutert wird.

Ich wünsche uns einen guten Start.

Katrin Penzel

Mitteilungen der Schulleitung: Stand: 08.05.2020 18 Uhr; Ergänzung: 10.05.2020

Ab dem 18.05.2020 erfolgt die dritte Stufe der Wiederaufnahme des Unterrichts. Dabei steht die Absicherung der Abiturprüfungen an oberster Stelle. Wir arbeiten an einem Modell, bei dem jeder Schüler der Klassenstufen 5 - 10 mindestens zwei Tage in der Woche die Schule besucht.

Dieses Modell lässt sich auf Grund der Absicherung der schriftlichen Nachtermine und der mündlichen Prüfungen erst ab 25.5.2020 realisieren (Beginn einer vollen Woche).

Die konkrete Umsetzung teilen wir  bis 15.05.2020 für jede Klasse per LernSax mit.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Bleiben Sie weiter gesund.

Katrin Penzel 

Mitteilungen der Schulleitung:   Stand: 28.04.2020  18:30 Uhr 

Der Schulbetrieb wird ab dem 06.05.2020 für die Jahrgangsstufe 11 wieder anlaufen. Alle weiteren Jahrgangsstufen erhalten weiter Aufgaben für zu Hause.

Weitere Informationen finden Sie auf www.bildung.sachsen.de.

Zum konkreten Ablauf informieren wir die Schüler über LernSax. Nur die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln helfen, dass die Schulen weiter geöffnet werden können.

 

Vielen Dank für Ihre Geduld und Unterstützung.

 

Katrin Penzel

amt. Schulleiterin

Mitteilungen der Schulleitung:   Stand: 21.04.2020  18:30 Uhr

Sehr geehrte Eltern, liebe Abiturienten.

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass in Sachsen ab dem 20.04.2020 in den öffentlichen Verkehrsmitteln das Tragen eines Mundschutzes Pflicht ist. Schülern ohne Mundschutz wird die Beförderung verwährt. Man kann auch als Alternative ein schaltuch verwenden. Zu den Abiturprüfungen ist das Tragen dieses Schutzes keine Pflicht, sondern wird nur empfohlen.

Ein Arbeitsgruppe im Ministerium will bis zum Ende dieses Monats erste Vorschläge über Veränderungen in den Lehrplänen und zur Notgebung erarbeiten. Auf der Seite www.bildung.sachsen.de

soll dazu dann informiert werden.

Wir wünschen unseren Abiturienten viel Erfolg bei ihren bevorstehenden Prüfungen.

Katrin Penzel

Mitteilungen der Schulleitung:   Stand: 18.04.2020  14:30 Uhr

Ich möchte darauf hinweisen, dass in Sachsen ab dem 20.04.2020 in den öffentlichen Verkehrsmitteln das Tragen eines Mundschutzes Pflicht ist. Die Abiturienten erhalten am Montag in der Schule einen Mundschutz.

Katrin Penzel

Mitteilungen der Schulleitung:   Stand: 15.04.2020  21:30 Uhr

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

nach der heutigen Beratung der Ministerpräsidenten und der Regierung wurde für Sachsen festgelegt, dass ab 20.04. bis 03.05.2020 die Schule nur für die Abiturienten für Konsultationen und zur Durchführung der schriftlichen Abiturprüfungen geöffnet wird. Der Schülerverkehr soll ab 20.04.2020 wieder fahren. Durch die geringe Anzahl der Schüler kann so der Mindestabstand auch hier gewährleistet werden. Bei den Konsultationen handelt es sich nicht um Kursunterricht. Einen genauen Ablauf erhalten die Abiturienten per LernSax am Freitag. Für alle anderen Schüler wird es weiter Aufgaben über LernSax geben.

Wir wünschen allen Schülern viel Erfolg und bleiben Sie gesund.

Katrin Penzel

Mitteilungen der Schulleitung:   Stand: 09.04.2020  19:00 Uhr

Sehr geehrte Abiturientienen und Abiturienten, liebe Eltern die diesjährigen Abiturprüfungen finden planmäßig statt. Alle näheren Informationen und Besonderheiten finden Sie unter

https://coronavirus.sachsen.de/faq-pruefungen-4369.html.

Jeder Abiturient hat auch eine entsprechende E-Mail dazu bei LernSax. Alle weiteren Informationen dazu erfolgen Ende nächster Woche. Wie der Unterricht für die anderen Klassenstufen aussieht ist noch nicht bekannt.

Katrin Penzel

Mitteilungen der Schulleitung:   Stand: 08.04.2020  08:00 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

wir möchten Sie darüber in Kenntnis setzen, dass sich aufgrund der Corona-Pandemie alle sächsischen Schulpsychologen in Homeoffice befinden. Ein persönlicher Kontakt ist aus diesem Grund gegenwärtig nicht möglich aber alle eingehenden E-Mails werden bearbeitet und eine telefonische Erreichbarkeit sowie Beratung sind gesichert.

Katrin Penzel

Mitteilungen der Schulleitung:   Stand: 06.04.2020  11:00 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

wir sind wieder telefonisch zu erreichen. Das Sekretariat HL ist täglich von 8 - 12 Uhr besetzt.

Katrin Penzel

Mitteilungen der Schulleitung:   Stand: 4.04.2020  10:00 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

leider funktioniert unsere Telefonanlage in der Schule weiterhin nicht. Trotz mehrerer Versuche konnte der Fehler noch nicht gefunden werden. Wenden Sie sich bei Fragen bitte per E-Mail an uns. Das Sekretariat HL ist täglich von 8 - 12 Uhr besetzt.

Vielen Dank für Ihrer Unterstützung. Bleiben Sie gesund.

Katrin Penzel

Mitteilungen der Schulleitung:   Stand: 01.04.2020  12:00 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

leider funktioniert unsere Telefonanlage in der Schule derzeit nicht. Wir sind um eine schnellstmögliche Behebung bemüht. Wenden Sie sich bei Fragen bitte per E-Mail an uns.

Wir müssen weiter durchhalten. Bleiben Sie gesund.

Katrin Penzel

Mitteilungen der Schulleitung:   Stand: 31.03.2020  10:00 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

der Staatsministers Christian Piwarz hat einen Brief an alle Eltern gerichtet. Sie können diesen in LernSax bei Ihren Kindern einsehen bzw. unter www.bildung.sachsen.de nachlesen.

Bereits am Wochenende gab es einen weiteren Brief an alle Abiturienten.

Ich hoffe, Sie sind gesund und es geht Ihnen der besonderen Situation entsprechend gut.

Herzliche Grüße von Katrin Penzel

Mitteilungen der Schulleitung:   Stand: 19.03.2020  18:00 Uhr

Ab Mittwoch, 18.3.2020 werden in LernSax für die Schüler der Klassenstufen 6 - 12 Aufgabenstellungen in der Dateiablage nach Fächern geordnet sein. Für die Schüler der Klassenstufe 5 gilt dies an nächster Woche. Solange sind Aufgaben für die Fächer De, Ma und En auf der Homepage unter "Internes --> unterrichtsfreie Zeit" eingestellt. Die Zeit für die Erledigung der Aufgaben beträgt in der Regel eine Woche. Bei Fragen bitte an den Klassenlehrer oder Fachlehrer per E-Mail wenden.

Vom 21.03.2020   00 Uhr bis zum 23.3.2020   06 Uhr wird es zu starken Einschränkungen auf LernSax kommen. In dieser Zeit werden weitere Maßnahmen getroffen, damit diese Plattform stabiler läuft.

Ich möchte an dieser Stelle an die Vernunft aller appelieren, sich gerade in dieser außergewöhnlichen Zeit an die allgemeinen Bestimmungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Covid-19 zu halten. Party´s sind derzeit keine gute Idee.

 

Allgemeine Informationen finden Sie unter www.bildung.sachsen.de.  

Viel Kraft und gesund bleiben.

K. Penzel

 

User die erstmalig die Anmeldung mit automatisch erstellten Passworten vornehmen, werden aufgefordert die AGBs zu lesen und zu akzeptieren.
Danach wird das "Erst-Passwort" zurückgesetzt. Das neue Passwort möglichst vorher auf einem Zettel notieren. Viel Erfolg!

 

Zum Seitenanfang