GTA - MUSIKTHEATERPROJEKT

Tanz, Chor, Band und Schauspiel - im Musiktheaterprojekt vereinigen sich diese Sparten zu einer bunt gemixten Gruppe, die freitags Nachmittag allerlei kreative Späße treibt!

Ziel ist es, bis zum März des nächsten Jahres ein erfrischend modernes oder altes Stück mit neuem Pepp auf die Bühne des Theaters in Crimmitschau zu bringen. Dabei ist jeder Vorschlag, ob zur Inszenierung, Bühnengestaltung, Kostümierung, ... willkommen.

Das Projekt bietet eine offene Atmosphäre für neue Bekanntschaften, Austausch, Kreativität und Zusammenarbeit.

Generell gilt: alles kann, nichts muss. Neben der Arbeit am Stück, geht es vor allem darum, den Schulalltag hinter sich zu lassen und etwas Neues zu probieren. Du kannst ganz unverbindlich auch einfach mal vorbeischauen. Wir freuen uns auf dich!

Und was sagen diejenigen, die dabei waren?

„Auch wenn es mich zu Beginn viel Überwindung kostete, vor anderen zu spielen, möchte ich es heute nicht mehr missen. Denn neben Leidenschaft, Kreativität und neuen Freunden hat das Projekt vor allem eins gebracht: eine Menge Freude.“ (2019)

„Über die Jahre hinweg bin ich durch das Musiktheaterprojekt viel selbstständiger und selbstbewusster in Bezug auf Musik und Theater geworden. Dazu zählt nicht nur das Auftreten auf der Bühne, sondern auch, andere für das Theater zu begeistern.“ (2020)

„All die Jahre beim Schauspiel und beim Tanz haben mich viel selbstbewusster werden lassen und auch gelassener.“ (2019)

„Ich konnte mich persönlich weiterentwickeln und werde immer daran denken, wie ich das erste Mal auf der Bühne stand und Teil eines so tollen Projektes sein durfte.“ (2020)

„Ich habe gelernt, jegliche Schüchternheit abzulegen und erkannt, dass die anfänglich größten Peinlichkeiten zu den verrücktesten und lustigsten Spielen wurden. (2019)

Zum Seitenanfang