Bericht der Robymotten von der FLL Challenge in Siegen

Robymotten - Teamfoto Siegen 2022
Im April qualifizierten wir uns mit einem 1. Platz im Regionalausscheid Zwickau für die FLL Challenge am 1. Mai 2022 in Siegen.
Da wir eine weite Anfahrt hatten fuhren wir schon einen Tag früher los, schauten uns die Stadt Siegen etwas an, spielten Minigolf und probten noch einmal den Forschungsauftrag.
Am 1. Mai ging es dann nach einem guten Frühstück im Hotel gestärkt zum Wettkampfort.
Im Mittelpunkt der FLL Challenge steht das Lösen möglichst vieler Aufgaben auf einem Wettbewerbstisch innerhalb von 2 ½ Minuten mit einem vorher in der Freizeit selbst konstruierten und programmierten Lego-Roboter (z.B. bringe Teile von A nach B, löse einen Mechanismus aus, transportiere einen LKW usw.). Dies wird als Robotgame bezeichnet. Weitere Disziplinen sind das Robotdesign, wo der Aufbau des Roboters und der Programme bewertet wird sowie die Forschungspräsentation, bei der jedes Team zu einem selbstgewählten Aspekt des Jahresthemas ihre Ergebnisse präsentiert. (Dieses Jahr: Transport-CARGO CONNECT)


Zusammen mit 16 anderen Teams „kämpften“ wir auf ziemlich hohem Niveau um gute Platzierungen. Des Weiteren sammelten wir viele Erfahrungen und Eindrücke.
Nach ungeplantem Motorwechsel, Kabeltausch und einer spannenden Testrunde schafften wir es mit einer soliden Punktzahl von jeweils mehr als 300 im Robotgame auf Platz 10. Bei unserem Forschungsauftrag ging es um die Farbsortierung von Werkstücken und den fahrerlosen Transport mit Kommissionierwagen aus umweltfreundlichem Holz. Dafür haben wir die Sortiermaschine Farbfix als Modell entwickelt, programmiert und alles in einem Rollenspiel präsentiert. Wir erreichten damit einen 8. Platz. Im Roboterdesign müssen wir uns noch etwas steigern, Anregungen dafür haben uns einige andere Teams geliefert. Wir sind froh dabei gewesen zu sein. In diesem Sinne – "Robymotten - gut transportiert".

Vielen Dank an unseren Teamcoach Frau Junghans, den Förderverein unseres Gymnasiums und an die Eltern, die sich um den Transport gekümmert haben.
Benjamin Schädlich, Niklas Knoll, Luis Lofski, Carl-Johan Wähler, Jan Köhler, Elias Mättig und Timo Spath vom Team Robymotten

Kunstkalender - Abiturjahrgang 2022

Kunstkalender 2022 des Abijahrgangs
Kosten: 15 €
Bei Interesse bitte ab sofort im Sekretariat melden!

Login für JMG'ler

Zum Seitenanfang