Legoschool am Ubineum in Zwickau

Gruppenfoto JMG-Teilnehmer 2022

Ferien und trotzdem Schule, ja, das kann man machen. Vor allem, wenn es um LEGO und die Programmierung von Robotern geht. 8 Schüler unseres Gymnasiums aus den Klassen 5-10 haben an 3 Ferientagen an der von der Westsächsischen Hochschule organisierten Legoschool am Ubineum teilgenommen und hatten viel Spaß dabei.
Das diesjährige FLL-Thema „Super Powered“ wurde besprochen, es konnten Roboter gebaut und verschiedene Aufgabenlösungen getestet werden. Es gab Kennenlernspiele, einen interessanten Vortrag zum Thema „Energie“, leckeres Mittagessen in der Mensa und viele neue Eindrücke.


Am Freitag wurden die Ergebnisse der einzelnen Teams präsentiert, die Roboter liefen auf Hochtouren und es gab viel Jubel. Natürlich gibt es bis zum Wettbewerb am 4.2.2023 noch viel zu tun, aber die Motivation ist hoch und der Anfang ist gemacht.
Vielen Dank an die Westsächsischen Hochschule Zwickau für die Organisation der Legoschool sowie unsere Teamcoaches Frau Junghans und Frau Tittel, die uns begleitet und unterstützt haben.

Teilnehmer an dieser 3tägigen MINT-Veranstaltung an der WHZ waren:

  • Dean Martin, Tommy Liebner und Sophie Schreiber
  • Carl-Johan Wähler, Charlotte Hirsch, Leopold Löffler, Jan Köhler und Luke Lingel

J. Junghans

Login für JMG'ler

Tag der Naturwissenschaften 2022-Teams

Zum Seitenanfang