"Boxenstopp - Erste Einblicke in die Chorarbeit 2022/23"

Gruppenbild zum Abschluss des Probentages, 7.11.2022, Foto: Frau Penzel

Der seit Beginn dieses Schuljahres neu aufgestellte Chor lud am Montag, den 7.11.22, nach der 8. h für etwa 15 min in die Aula zum öffentlichen Abschluss-Singen seines ersten Chorprobentages ein, der an diesem Tag von der 5.-8. h unter Leitung von Anne-Doreen Reinhold durchgeführt wurde. 1 Kinder und Jugendliche der Klassen 5 bis 8 waren aktiv beteiligt.
Alle Schülerinnen und Schüler zogen wunderbar mit, die konzentrierte Probenatmosphäre ließ erahnen, welche Potenziale in den Kindern und Jugendlichen stecken und auf Entdeckung warten. Natürlich kann man die Auswirkungen einer ausgesetzten Chorprobenarbeit ohne oder mit wenigen Auftritten nicht kurzfristig ausgleichen, aber es ist ein neuer hoffnungsvoller Anfang.
Die im Crimmitschauer Theater geplanten Weihnachtskonzerte am 15.12.21 (16.00 und 18.30 Uhr) sind die ersten Höhepunkte, zu dem der Chor in Erscheinung treten wird. Klanglich gilt es, eine große Bühne zu füllen, verbunden mit großer Öffentlichkeit für alle Mitwirkenden.
Ein herzlicher Dank geht an Torsten Schulze und Benjamin Schädlich, die zum Chorprobentag musikalisch unterstützt haben. Ein Dank geht auch an alle Kollegen, die die Chorkinder für Proben freistellen oder an anderer Stelle unterstützen.

Anne-Doreen Reinhold, 7.11.2022

Login für JMG'ler

Tag der Naturwissenschaften 2022-Teams

Zum Seitenanfang