FERIENGRUSS der Schulleitung

„Crimmitschau - Früher vs. Heute“

Präsentation 27.06.22 GEWI 10

Am Montag, dem 27.06.2022, fand im Beisein unserer Schulleiterin Frau Penzel, unserer betreuenden Architektin Frau Bojaryn aus Dresden sowie den Vertretern der Stadt Frau Beres, Frau Rosenlöcher und Herrn Aurich die Ausstellungseröffnung des Projekts der Schüler des gesellschaftswissenschaftlichen Profils statt. Die Zehntklässler beschäftigten sich das gesamte

Schuljahr im Rahmen des Projektes „Architektur macht Schule“, gefördert von der Leader-Region Zwickauer Land und betreut durch die Architektenkammer Sachsens, mit Crimmitschauer Schwarzplänen aus verschieden Epochen. Dabei wurden die architektonischen Besonderheiten der jeweiligen Zeiten miteinander verglichen. Historische Aufnahmen besonderer interessanter Gebäude wurden heute noch einmal fotografiert und deren Lage im Schwarzplan zu vermerkt.

Ausstellung 2022 

Die Ergebnisse sind nun in der Ausstellung in der Silberstraße am Markt zu sehen. 30 dieser vergleichenden Motive, mit einem dazugehörigen Text und der Markierung auf dem aktuellsten Schwarzplan, bilden nun das Kernstück der Ausstellung.
Ein Ausstellungsende ist nicht in Sicht, das heißt - sie kann noch lange bestaunt werden.
Die Schüler des gewi-Profils der Klassenstufe 10 wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Saskia Heinrich, 10b

Login für JMG'ler

Zum Seitenanfang